Home Wirtschaft
Wirtschaft PDF Drucken E-Mail

Die Wirtschaft des Oblast Murmansk ist vor allem durch Exportwirtschaft geprägt. Das jährliche Exportvolumen liegt bei 900 Millionen Dollar und entspricht 45% der Gesamtproduktion der Region. Exportiert werden vor allem Bodenschätze. In großem Umfang abgebaut werden vor allem Nickel, Kupfer, Apatit, Zinn, seltene Erdmetalle und Edelsteine.


alt

(Die Aldstadt Kandalakschas - Foto: Aleta Weber)


Große Mengen an Erdgas und Erdöl sind vor der Küste entdeckt worden und es bleibt abzuwarten, wie sich der Beginn der Erdölförderung auf die Wirtschaft des Regierungsbezirks auswirken wird. Bisher werden jährlich bereits über 4 Milliarden Kilowattstunden Energie exportiert. Der Anteil der Fischfangindustrie an der industriellen Gesamtproduktion beträgt 15%. Landwirtschaft ist im rauen Arktisklima nur schwer möglich und beschränkt sich auf die Haltung von Rentierherden und Kühen; in einigen Gebieten ist der Anbau von Kartoffeln und Gerste möglich.


alt

(Der Bahnhof von Kandalakscha - Foto: Aleta Weber)

 
 

Direktspenden

Spendenkonto O.S.T. e.V.
Konto Nr. 166 165 1 01
Deutsche Bank Neuwied
BLZ 574 700 47
Vw.Zweck: "Murmansk Hilfe"