Home 2007: Hilfskonvoi & Kauf
Hilfskonvoi 2007 und Kauf medizinischer Geräte PDF Drucken E-Mail

Im Mai 2007 wurde der nunmehr vierte Hilfskonvoi der „Murmansk-Hilfe“ in die Stadt Murmansk durchgeführt.

Das Team des Hilfsprojekts MURMANSK2007 brachte 44t Hilfsgüter im Wert von ca. € 350.000 mit fünf Vierzigtonnern in die nordrussische Region. Mit diesen Hilfsgütern wurden fünf Krankenhäuser in Murmansk und Kola unterstützt, welche auf Grund der Erfahrungen der letzten Jahre und nach einer persönlichen Sondierungsreise im September 2006 für dafür ausgewählt wurden.

Darüber hinaus wurden drei weitere Krankenhäuser mit aus Spendengeldern in Gesamthöhe von ca. € 30.000 finanzierter, technischer Hilfe unterstützt, welche direkt vor Ort gekauft wurde.

Die Hilfsgüter und Geldspenden hatten Team des Murmansk2007-Porjekts seit Herbst 2006 akquiriert und in Berlin gesammelt.

Anfang des Jahres 2007 wurde die Spendenakquise abgeschlossen, um daraufhin die langwierigen Zollvorbereitungen abzuarbeiten und den Konvoi zu planen.

Nach Fahrt über Schweden und Finnland zur Russisch Grenze und dem Passieren dieser wurde Murmansk nach einer 4-tägigen Reise wohlbehalten erreicht und das Entladen der Hilfsgüter in bei den Krankenhäusern übergangsweise eingerichtete Zolllager vollzogen. Nach dem Entzollen der Spenden einige Wochen später wurden diese dann für die Nutzung in den vorgesehenen Einrichtungen freigegeben.

Zeitgleich wurde mit ausgewählten Einrichtungen über die zweckmäßige Investition der Geldspenden verhandelt und diese entsprechend getätigt.

Weitere, ausführlichere Informationen finden Sie hier sowie über der Menüleiste  „Hilfsprojekte“.

Im Namen der Menschen in der Region Murmansk bedanken wir uns bei allen Spendern und Unterstützern sehr, sehr herzlich für ihren Beitrag zum erfolgreichen Gelingen des Projekts MURMANSK2007!

 
 

Direktspenden

Spendenkonto O.S.T. e.V.
Konto Nr. 166 165 1 01
Deutsche Bank Neuwied
BLZ 574 700 47
Vw.Zweck: "Murmansk Hilfe"